Dolomiten - Urlaub Dolomiten - Urlaub
 
Wellnesshotels Familienhotels Wanderhotels Skihotels Bikehotels Motorradhotels
Wellnesshotels Familienhotels Wanderhotels Skihotels Bikehotels Motorradhotels

Unterkunftssuche:

Südtirol Newsletter


E-Mail


 

Cookies
Datenschutz | Impressum ©
Webdesign by SiMedia
MwSt.-Nr. IT02365710215
   
Facebook



Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff in Meran, Südtirol

zurück

Südtirol: Schloss TrauttmansdorffExotische Pflanzen aus aller Welt und ein atemberaubendes Alpenpanorama am Horizont charakterisieren diesen einzigartigen Ort. So entsteht eine unwirkliche Atmosphäre, die man so nur in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff (www.trauttmansdorff.it) erleben kann. Das 12 Hektar große Areal mit seinen 83 Natur- und Kulturlandschaften aus aller Welt befindet sich oberhalb der bekannten Südtiroler Kurstadt Meran.

1994 wurde der Grundstein für die Gärten gelegt, die gegenwärtig Lebensraum von 3.000 verschiedenen Pflanzenarten sind. Es ist unmöglich sich dem Zauber dieses zum „schönster Garten Italiens“ gewählten Plätzchens Erde zu entziehen, das für den Besucher zu einem Erlebnis für alle Sinne wird.
Trauttmansdorff
Den Mittelpunkt der Gärten von Trauttmansdorff stellt das gleichnamige Schloss – Schloss Trauttmansdorff – dar. Im inneren der teils mittelalterlichen Gemäuer haben Sie die Möglichkeit das Südtiroler Landesmuseum für Tourismus, das Touriseum (www.touriseum.it), zu besuchen. Einst verbrachte Kaiserin Sissi hier Ihren Urlaub. Heute kann der Besucher in 30 Räumen alles Wissenswerte über die bewegte alpine Tourismusgeschichte erfahren – und dies sowohl aus der Sicht der Gäste als auch aus der Perspektive der Gastgeber.

Angebote  

Top Unterkünfte in Südtirol

Weitere Betriebe in Südtirol